• Rezepte & Überweisungen

    Gerne können Sie Wiederholungsrezepte oder Überweisungen bequem von zu Hause vorbestellen und meist schon am gleichen Tag abholen. Für evtl. Rückfragen melden wir uns bei Ihnen.
    Email schreiben
  • Terminvereinbarungen

    Termine vergibt unser Praxispersonal überwiegend persönlich. Gern können Sie uns auch anrufen, um Terminvorschläge zu erhalten. Notfälle werden jederzeit bevorzugt behandelt.
  • Praxiszeiten

    • Montag - Freitag
      7:30 - 11:30
    • Montag
      14:00 - 18:00
    • Donnerstag
      14:00 - 16:00
    • und nach Vereinbarung

Liebe Patienten

Nachdem ich im März 2015 die Hausarztpraxis im Mackenrode von Herrn Haacke, der in den Ruhestand gegangen ist, übernommen habe und nach grundlegender Sanierung und Renovierung der Praxisräume seit April 2015 als Hausarzt für Sie tätig bin, freue ich mich, Ihnen meine Praxis auch im Internet präsentieren zu können.

Auf unserer Internetseite wollen wir Einblicke in unsere Arbeit geben, sie über medizinische Möglichkeiten und Angebote unserer Praxis, aber auch über unsere Sprechzeiten, geplante Urlaube und aktuelle Entscheidungen informieren.

Trotz des Internetauftrittes liegt mir das persönliche Gespräch mit Ihnen sehr am Herzen. Deshalb scheuen Sie sich bitte nicht, bei gesundheitlichen Problemen oder zu Vorsorgemaßnahmen einen Termin zu vereinbaren oder in unserer Praxis vorbeizuschauen.

Organisatorische Hinweise

  • Versichertenkarte

    Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte (Chipkarte) bei jedem Besuch mit. Sollten Sie diese vergessen haben, ist es notwendig, die Chipkarte innerhalb von 1 Tag nachzureichen - insofern Sie in dem aktuellen Quartal noch nicht bei uns waren.

  • Blutentnahmen

    Zu Blutentnahmen vereinbaren Sie bitte einen Labortermin. Wir werden Sie dann im Vorfeld informieren, ob Sie nüchtern erscheinen sollten. Zu vielen Untersuchungen ist das nicht nötig und beansprucht der Körper unnütz

  • Untersuchungsvorbereitungen

    Für Ultraschalluntersuchungen (außer Schilddrüse) ist es erforderlich, dass Sie nüchtern sind. Andere Untersuchungen benötigen in der Regel keine besondere Vorbereitung.

    Wenn Sie gebeten werden, Urin abzugeben, dann benötigen wir den sogenannten „Mittelstrahlurin“, d.h., erst ein wenig Urin ablaufen lassen und eine Portion aus der Mitte in den Urinbecher bringen.

    Grundsätzlich empfiehlt es sich bei Arztkonsultation bequeme Kleidung zu tragen.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Für alle Gesundheitsuntersuchungen ist es unbedingt notwendig, dass Sie folgende Dokumente mit in die Praxis bringen:

    Impfpass
    Vorsorgeheft
    selbstgemessene Werte

  • Impfungen

    Bitte bringen Sie alle Ihre Impfdokumente mit (auch alte DDR-Impfbücher, wenn verfügbar). Wir wollen gern ab 1970 Geborene auf Ihren Masern-Impfschutz kontrollieren, was oft nur mit den alten Ausweisen möglich ist.

  • Hausbesuche

    Hausbesuche führen wir bei medizinischen Notwendigkeit in den sprechstundenfreien Zeiten durch. Bevorzugt wird für geplante Hausbesuche der Dienstagnachmittag ab 14.00 Uhr. Zu dringenden Hausbesuchen, welche noch am Tag der Anmeldung gefahren werden müssen, kommen wir zwischen oder nach den Sprechstundezeiten zu Ihnen nach Hause. Unser Vorsorgegebiet umfasst dabei neben der Gemeinde Hohenstein mit allen angeschlossenen Dörfern auch deren Randgebiete einschließlich Günzerode, Großwechsungen, Kleinwechsungen, Stöckey und andere Teile der Gemeinde Sonnenstein, Tettenborn, Neuhof, Osterhagen, Bad Sachsa.

    Patienten aus weiter entfernten Ortschaften und auch aus Nordhausen betreuen wir ebenfalls in unsere Praxis. Wir können aber keine Hausbesuche dorthin gewährleisten.

  • Krankschreibungen

    Falls Sie an einem Tag gar nicht kommen können, die Krankheit allerdings auch nicht so gefährlich ist, dass ein dringender Arztkontakt notwendig ist (wie etwa bei kurzfristigem Durchfall sonst gesunder Menschen), rufen Sie bitte dennoch an. Ihr Anruf wird vermerkt und eine Krankschreibung ist so auch einmal einen Tag im Nachhinein möglich.

  • Medikamentenverordnung

    Wir sind sehr bemüht, nur die Medikamente zu verordnen, die in jedem individuellen Krankheitsfall für den Patienten am besten geeignet sind. Allerdings sind wir durch die Vielzahl gleicher Präparate und daraus resultierend großen Preisunterschieden am Arzneimittelmarkt angehalten, sogenannte Generika zu verschreiben.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alles verordnen können und dürfen. Vertragen Sie ein Präparat nicht, dürfen wir Ihnen ein Privatrezept für das Originalpräparat ausstellen, welches Sie in jeder Apotheke einlösen können.

  • Wiederholungsrezepte

    Auch Wiederholungsrezepte oder ein Überweisungsschein bedürfen Zeit und Konzentration. Deshalb bitten wir Sie, diese rechtzeitig entweder telefonisch oder direkt in der Praxis zu bestellen.
    Wir sind bemüht, bei bestehender Indikation, das Rezept spätestens am Folgetag für Sie abholbereit vorzuhalten.

Aktuelle Hinweise

    • 14. JANUAR 2019

    Geänderte Sprechzeiten

    Liebe Patienten, Ab dem 01.02.2019 haben wir folgende Sprechzeiten: Montag – Freitag 07:30 – 11:30 Uhr Montagnachmittag: 14:00 – 18:00 Uhr Donnerstagnachmittag: 14:00 – 16:00

    Weiterlesen
    • 8. AUGUST 2018

    Neu im Praxisteam

    Seit dem 1. Juli 2018 arbeitet Frau Katja Engelmann mit in unserer Praxis. Katja Engelmann ist examinierte Altenpflegerin und hat bisher sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege gearbeitet….

    Weiterlesen
    • 3. APRIL 2018

    Fertigstellung unseres neuen Labors

    Nach etwas mehr als dreimonatiger Bauzeit können wir jetzt unser neues Praxislabor in Betrieb nehmen. Ein großzügiger heller Raum mit Platz für eine von drei Seiten zugängliche Behandlungsliege, Schränken…

    Weiterlesen
    • 6. FEBRUAR 2018

    Teddy kommt

    Wie viele von Ihnen bereits wissen, planen wir, auch angesichts der guten Erfahrungen mit dem Praxishund Mozart in der Hausarztpraxis meiner Frau in Ellrich, ebenfalls einen Hund in Mackenrode „ einziehen…

    Weiterlesen